Lesehappen - Marlene Guggenberger
10632
page-template-default,page,page-id-10632,edgt-core-1.3,non-logged-in,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,has_general_padding,hudson child-child-ver-1.0.1,hudson-ver-3.3, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,,grid_1000,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Lesehappen

Hey ihr Lieben,

hier findet ihr ein paar kleine Lesehappen für euch, die ich bisher nicht veröffentlicht habe. Macht euch gern ein Bild und schmökert hier ein bisschen. Bei meinen Veröffentlichungen gibt es im Regelfall auf Amazon einen „Blick ins Buch“ und damit eine recht ausführliche Leseprobe des jeweiligen Buchs für euch.

Viel Spaß beim Lesen!

Marlene / Mae

Weihnachtliche Mitmachgeschichte

 

„Was ist eine Mitmachgeschichte und wie geht das?“, fragen sich jetzt sicher einige unter euch. Keine Sorge, es geht ganz einfach und macht richtig viel Spaß – und vor allem kann die ganze Familie mitmachen. Bei der folgenden Geschichte gibt es 8 Rollen zu besetzen, wobei auch gern ein Spieler mehrere Rollen besetzen kann. Ihr denkt euch einfach im Vorfeld für die 8 fettgedruckten Begriffe in der Geschichte (Aleksi, Akira, Zauber, Christbaumkugel, Rentier, Glocke/Glöckchen, Tanne und Engel) jeweils ein cooles Geräusch aus – also z.B. „Miau“ bei Akira – und besetzt die Rollen. Gerne könnt ihr für die Signature-Geräusche auch Hilfsmittel zu Rate ziehen (z.B. einen Meterstab ratschen für die Tanne). Und dann geht es auch schon los. Ein Spieler übernimmt zusätzlich noch die Aufgabe des Erzählers, d.h. er liest die Geschichte vor und lässt nach den fettgedruckten Wörtern eine Pause für das Geräusch seines Mitspielers. Wir haben in der Familie immer einen riesigen Spaß mit solchen Geschichten und dieses Jahr gibt es eben eine von mir 🙂

Ein kleiner Sommertraum

Nachdem mich die eine oder andere Nachfrage erreicht hat, dass ihr noch mehr von meiner Chaos-WG lesen möchtet, gibt es hier ein kleines Summershorty, um euren Durst zu stillen.

Viel Spaß beim Lesen 🙂